Lutz Wilmering
Auf dieser Seite berichte ich über mein Leben hier in Bad Wilsnack. Aber auch über das Leben interessanter Menschen, die in Bad Wilsnack wohnen, werde ich hier berichten.
Tagebuch
15.12.2020 Das Bett und das Regal fürs Bad wurden heute angeliefert. Am Nachmittag habe ich noch das Bett zusammengebaut 16.12.2020 Heute kam auch der Unterschrank für das Bad. Regal und Unterschrank zusammengebaut. 17.12.2020 Morgens nach Wittenberge gefahren. Vor einer Apotheke standen ältere Menschen Schlange. Offensichtlich um die FFP2 Masken abzuholen. Wieder ein paar Sachen aus dem Haus geholt. Zum ersten Mal im Bett geschlafen. 18.12.2020 Endlich wieder einmal einen größeren Spaziergang vorgenommen. Vier Stunden mittags geschlafen. 19.12.2020 Heute hatte ich mir viel vorgenommen. Doch blieb es dabei. Mehr oder weniger habe ich mich erholt. 21.12.2020 1040. Mahnwache vor dem Kanzleramt in Berlin. Rege Diskussion über das Thema Corona. Langsam zweifeln auch die Personen, die den Angaben des RKI und der Regierung glaubten. 22.12.2020 Ein junges Ehepaar besichtigte um 16:00 Uhr unser Haus. Schlecht abzuschätzen, ob sie es kaufen wollen. 23.12.2020 Morgens war ich Einkaufen. Am Nachmittag habe ich ein Regal aus dem Keller geholt. 24.12.2020 Den 24.12. habe ich wie einen normalen Tag verbracht. Handy und Telefon ausgeschaltet. So bin ich über die Feiertage nur per Mail zu erreichen. Mittags das erste Regal im Keller aufgebaut, jedoch noch nicht eingeräumt. Das möchte ich erst zu einem späteren Zeitpunkt machen. 25.12.2020 Heute gar nichts großartiges gemacht. 28.12.2020 Seit Weihnachten blieb ich zu Hause. Heute fuhr ich wieder nach Berlin, um unsere 1141. Mahnwache abzuhalten. Eine nette Diskussion mit einem Polizisten über das Thema Corona gehabt. 29.12.2020 Nach Berlin gefahren, da ich ein paar Dinge für den Haushalt brauchte. In Berlin bei Real einkaufen gegangen. 30.12.2020 Morgen zu Netto gegangen und später Regale von „unserem“ Haus abgeholt. 31.12.2020 Den heutigen Tag habe ich ganz ruhig verlebt. Am Abend zwei Glas Rotwein und eine kleine Flasche Sekt getrunken. 01.01.2021 Um 01:00 Uhr mit Sandra (Brasilien) über einen Messenger kommuniziert. Um 02:30 Uhr ging ich ins Bett. 03.01.2021 Regale im Keller aufgebaut und provisorisch eingeräumt 04.01.2021 Bei nasskaltem Wetter nach Berlin gefahren. Dort die 1142. Mahnwache abgehalten. 05.01.2021 Im Rathaus (Einwohnermeldeamt) habe ich meinen Personalausweis ändern lassen. 06.01.2021 Per Spedition kam die Anrichte von der Firma Roller. Diese sofort ausgepackt. Keine Beschädigung gesehen. 07.01.2021 Die Anrichte zusammengebaut. Am Mittag kam der zweite Unterschrank. Dieser war jedoch defekt. 08.01.2021 Den Möbellieferanten gebeten, einen anderen Lieferweg zu wählen. Man wollte es prüfen. Vermieter angerufen, noch keine Antwort erhalten. 09.01.2021 In den letzten Tagen habe ich arg viel zugenommen. Es ist sicher der Frust, der dazu führt. 11.01.2021 Ohne Probleme bin ich nach Berlin gekommen. Wir hielten wie gewohnt unsere 1143. Mahnwache ab. 12.01.2021 Der Inzidenzwert in der Prignitz liegt heute bei 228,5. Söder denkt über eine Impfpflicht für bestimmte Personen nach. Soviel zum Versprechen unserer Politiker. Vorkurzem sagten sie noch: „Es wird keine Impfpflicht geben“. Anlieferung des Mehrzweckschrankes. Ein Teil schon einmal zusammengebaut. 13.01.2021 Den Mehrzweckschrank vollständig zusammengebaut und in die Abstellkammer gestellt. 14.01.2021 Ein Fahrrad von der Großen Straße geholt. Mir war es noch zu kalt, um eine Runde zu fahren. 17.01.2021 Bei herrlichem Wetter einen Spaziergang in den Vormittagtsstunden vorgenommen. 18.01.2021 Vor dem Kanzleramt war es nasskalt und regnerisch. Das hielt uns nicht ab, die 1144. Mahnwache zu halten. 20.01.2021 Seit gestern Abend 21:15 Uhr bis heute Morgen geschlafen. Langen Spaziergang am Vormittag gemacht.