Lutz Wilmering
Auf dieser Seite berichte ich über mein Leben hier in Bad Wilsnack. Aber auch über das Leben interessanter Menschen, die in Bad Wilsnack wohnen, werde ich hier berichten.
Tagebuch
01.08.2020 In den Vormittagstunden war ich wieder im Wald joggen. 02.08.2020 Ich glaube, ich habe die Sportart „Joggen“ wieder für mich wieder entdeckt. Anfangs hatte ich Muskelkarter, aber ich hoffe, dieser wird bald der Vergangenheit angehören. 03.08.2020 Morgens wieder Joggen gewesen. Am Nachmittag, wie jeden Montag, nach Berlin zur Mahnwache. Nette Leute kennengelernt. 04.08.2020 Am Morgen wieder meinem neuen Sport nachgegangen. Dabei habe ich einen Specht und zwei Hirschkühe gesehen. 06.08.2020 Morgens zum Zahnarzt gegangen und unterzog mich einer proffessionellen Prophylaxe. 08.08.2020 Nach Berlin gefahren. Dort eine neue SD_Karte gekauft. Anschließend ins Nikolaiviertel gegangen. Dort hat sich einiges geändert. Zum Schluss zu Kaufland gegangen und ein paar Dinge eingekauft. Wieder zurück nach Bad Wilsnack. 09.08.2020 Bei der Hitze bin ich ganz früh Joggen gewesen. 10.08.2020 Es ist wieder Montag. Das bedeutet, dass ich wieder in Berlin zur 1121. Mahnwache fuhr. In Spandau goss es. 11.08.2020 Um 13 Uhr hatten wir einen Termin bei Pro Familia. Wir sollen uns bis zum 08.09. überlegen, ob wir weitermachen. 12.08.2020 Das Video von Anna und Friederike erstellt und ins Netz hochgeladen. 13.08.2020 Auf Wunsch meiner Partnerin den Boden der Küche und vom Flur gereinigt. 14.08.2020 Bürgersteig in den Vormittagsstunden gesäubert. In dieser Zeit reinigte Hannelore Tür und die Wohnzimmerrollade 15.08.2020 Mit Bundespolizisten gesprochen. Es ging um die Unterführung des Bahnhofes Bad Wilsnack. Sie fanden meine Idee mit den Piktogrammen (Fahrradfahren verboten) gut und ich soll die DB anschreiben. 17.08.2020 Natürlich Montag. Das bedeutet, dass wir die 1122. Mahnwache in Berlin abhielten. Auf dem Weg dorthin erhielt ich wieder einmal eine SMS 19.08.2020 Mit dem Zug nach Wittenberge gefahren und dort im Restaurant „Perle des Orients“ lecker gegessen. 21.08.2020 Mit Hannelore besprochen, wie wir die Hausarbeiten aufteilen. 23.08.2020 Ich befasse mich im Moment mit meinen Unterlagen aus den Jahren 1994 - 2001. Eine Existenzgründung mit Folgen. 24.08.2020 Wieder Montag. Wieder Mahnwache. Zur 1123. Mahnwache Thema meine Angelegenheit. 26.08.2020 Heute morgen habe ich Hannelore informiert, weshalb ich meine Tür oben abschließe. Zum Schutz vor Verdächtigungen 29.08.2020 Nach 16:00 Uhr bin ich in den Goethepark gegangen. Dort fand das Pilgerfest statt. Gegen Abend suchte ich den Park nocht einmal auf, da zu dieser Stunde Kerzen angezündet wurden und der Park einen romantischen Eindruck hinterließ. 01.09.2020 Heute wurde mir auf dem Facebookaccount der Beschluss vom Amtsgericht Oberhausen gelöscht. Also geht meiner Angelegenheit weiter. 04.09.2020 In der Post war heute ein Schreiben der Rechtsanwältin Förster. Sie forderte mich auf Dokumente zu löschen, die ich ins Internet gestellt hatte. 07.09.2020 Es ist wieder Montag und ich fuhr um 15:11 Uhr nach Berlin zu unserer 125. Mahnwache, 08.09.2020 Da ich zur Zeit viele Kopien erstellen muss, habe ich mir für diesen Zweck einen HP Laserdrucker bestellt 09.09.2020 Der Drucker traf heute auch schon gegen 11:30 Uhr bei mir an. Die Installation war recht leicht. 11.09.2020 Langsam beginne ich meine Unterlagen aus der damaligen Geschichte, den damaligen Ereignissen zu sortieren. 14.09.2020 Montag, Mahnwachentag, die 1126.. Mittlerweile ist es schon recht dunkel, wenn ich am Abend nach Hause komme. 17.09.2020 Täglich durchforste ich meine Unterlagen. Leider habe ich nicht so viel Platz, dass ich die Unterlagen chronologisch sortieren kann. Mittlerweile habe ich eine Webseite dafür angelegt. Unter https://die-andere-existenzgründung.de kann man diese einsehen 20.09.2020 Die letzten Tage habe ich mich mit meinen Unterlagen beschäftigt und stelle fest, dass mir mein Recht in der BRD aberkannt wurde. 21.09.2020 Heute waren wir während der 1127. Mahnwache vor dem Bundeskanzleramt lediglich zu dritt. 23.09.2020 Den Kapitel Klage habe ich bereits auf meiner neuen Internetseite veröffentlicht. Jetzt folgt die Existenzgründung 26.09.2020 Meine Reise für das nächste Wochenende gebucht. Ansonsten nichts Wichtiges passiert